Natur pur!

Teich im Sommer

Die unberührte Natur können Sie bei uns noch erleben. Über 200(!) km gepflegte, gut ausgebaute und markierte Wanderwege laden ein, die herrliche Schwarzwaldluft und den Tannenduft zu genießen.

Dabei ist es gut möglich, dass ein Reh Ihren Weg kreuzt. Auch der Auerhahn ist bei uns noch heimisch und man bekommt ihn eventuell bei ausgedehnten Wanderungen zu Gesicht.

Ganz abgesehen von unserer heimischen Vogelwelt, welche Sie auf Ihren Wanderungen singend begleiten.Die Wanderungen sind gut zu gehen, keine allzugroße Steigungen, also von Jedermann zu bewältigen.

Im Hauptort Enzklösterle befindet sich ein Rotwildgehege, ein schöner Spaziergang von hier, ca. 1 Std. Wegzeit.

Urwalderlebnis Bärlochkar

Beachtenswert ist das Urwalderlebnis Bärlochkar. Den Urwald von Morgen erkunden und dabei noch jede Menge interessantes über Moose, Farne, Spechte und vieles mehr erfahren. Der 3 km lange Rundwanderweg durch das Bärlochkar mit Bärenhöhle bietet allerhand Sehens- und Erlebniswertes rund um die Natur.

Haben wir Ihr Interesse auch geweckt?

Die Natur in der Umgebung

Service


Anschrift

Familie Traudel Schöbel

Sägmühleweg 13
75337 Enzklösterle-Gompelscheuer
Telefon: (0 70 85) 78 72
Telefax: (0 70 85) 92 02 29
eMail: info@haus-rehblick.de

Unsere Gäste, die mit der Bahn anreisen möchten, holen wir gerne am Bahnhof in Bad Wildbad oder Freudenstadt ab. Gäste bis zu einer Entfernung von ca. 150 km holen wir gegen einen Unkostenbeitrag auch gerne an der Haustür ab.